Vitalität

Mehr Vitalität mit diesen 7 Nahrungsergänzungsmitteln

Geschrieben von VitaMoment Team
Aktualisiert am

In diesem Beitrag möchten wir dir das Vitalitäts-Paket-Plus vorstellen.

Die Nährstoffe und Vitamine in diesem Paket werden in Verbindung mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung als essenziell für die Förderung der Vitalität angesehen – ein Gefühl der Lebendigkeit, sowohl im physischen, als auch im psychischen Sinne. Mit einem vitalen Körper bist du voller positiver Energie und du fühlst dich gesund und energiegeladen.

Inhaltsverzeichnis

Vitamin C

Vitamin C kann sich positiv auf deine generelle Gesundheit, Gelenke und gegen die Alterung auswirken. Zudem trägt es zur Verringerung von Müdigkeit bei, ist wichtig für den Energiestoffwechsel und das Immunsystem, hilft der Kollagen-Bildung (tut deinen Gelenken gut) und schützt die Zellen ein Stück weit vor oxidativem Stress. Oxidativer Stress ist etwas, was im Alter aufkommt oder generell, wenn du Stress hast.

Vitamin C kann den Magen-Darm-Trakt reizen und so für manche Leute nicht so gut verträglich sein. Wir puffern unsere Vitamin-C-Kapseln daher mit Hagebutte. Dadurch wird das Vitamin C langsamer im Körper abgegeben, wodurch es für dich besser verträglich ist.

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C sind leider auch häufig ziemlich niedrig dosiert. Daher haben wir bei unseren Vitamin-C-Kapseln auf eine hohe Dosierung geachtet.

Daily You Vitamin C
€9.78 (€19.10/100g)

Vitamin D3+K2

Unsere Vitamin-D3+K2-Kapseln fördern insgesamt deine generelle Gesundheit, dein Immunsystem, deine Laune und sind ebenfalls für starke Knochen wichtig.

Der Faktor Knochen ist beim Vitamin D3 und beim Vitamin K2 besonders relevant. Insbesondere das Vitamin K2, aber auch das Vitamin D3 in Verbindung mit Calcium, welches wir ohnehin bei einer milchreichen Ernährung viel über die Ernährung aufnehmen, sorgen dafür, dass deine Knochen gestärkt werden.

Aber selbst eine sehr hohe Calciumaufnahme würde dir nicht helfen, wenn du kein Vitamin K2 aufnimmst. Das Vitamin K2 sorgt dafür, dass bestimmte Transportproteine in deinem Körper aktiviert werden. Die Transportproteine bringen dann das Calcium an die richtigen Stellen im Körper, also zu den Knochen.

Gleichzeitig sorgen die Transportproteine dafür, dass sich das Calcium nicht in deinen Blutbahnen ablagert und dadurch gefährliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen riskiert. Das ist ein ganz wichtiger Faktor bei diesem Produkt.

Tatsächlich zeigen einige Studien auch, dass ein niedriger Vitamin-D-Spiegel das Risiko für Depressionen deutlich erhöht.

Daily You Vitamin D3+K2
€13.71 (€41.93/100g)

Magnesiumcitrat

Das Mineral Magnesium ist insbesondere bei viel Stress und Sport für eine gute Stresstoleranz und Muskelfunktion wichtig. Zudem wirkt es gegen Heißhunger.

Beim Sport sorgt Magnesiumcitrat dafür, dass du dich besser regenerierst. So kannst du beim Training schneller wieder Vollgas geben.

Es hilft beim Energiestoffwechsel, bei der psychischen Funktion, kann die Müdigkeit und Ermüdung verringern, es hilft der Muskelfunktion, unterstützt das Nervensystem, verbessert die Eiweißsynthese und den stärkt Knochen und Zähne.

Genauso hilft dir Magnesium aber auch in stressigen Phasen, denn in stressigen Phasen verbraucht dein Körper mehr Magnesium. Gegebenenfalls hast du dann sogar einen Mangel an Magnesium. Wenn du jetzt Magnesium wieder auffüllst, kann das zu einer verbesserten Stressresistenz führen. Du kommst mit Stress besser klar und kannst besser damit umgehen. Deshalb ist Magnesium insgesamt der Helfer für Sportler und Menschen die viel mit Stress zu tun haben.

Und selbst wenn du keinen Sport machst, dann hast du in irgendeinem Lebensbereich bestimmt immer wieder Stress.

Daily You Magnesiumcitrat
€13.71 (€5.48/100g)

Omega 3

Omega 3 hemmt Entzündungen im Körper und ist gut für die Gelenke, die kardiovaskuläre Gesundheit oder die Blutfettwerte. Viele Experten sind davon überzeugt, dass es für die meisten Menschen von allen Nahrungsergänzungsmitteln die größten Vorteile mit sich bringt. Die mit Abstand wichtigsten Omega-3-Fettsäuren sind EPA und DHA.

EPA

Bei der Omega-3-Fettsäure EPA stehen eine Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit sowie der Blutfette im Vordergrund. Insbesondere die kardiovaskulären Krankheiten sind ein großes Risiko in unserer Gesellschaft.

DHA

Das DHA unterstützt vor allem die Gehirnfunktion und Sehkraft. Das Gehirn besteht zum großen Teil selbst aus DHA. Gerade Vegetarier haben es schwierig, ausreichend Omega-3-Fettsäuren über die Ernährung aufzunehmen.

EPA und DHA befinden sich eigentlich nur in Algen und in fettigem Seefisch. In den Algen ist leider das Verhältnis von EPA und DHA nicht zu unseren Gunsten. Das ist nur beim Fisch so richtig gut.

Viele Menschen nehmen morgens auch einen Löffel Leinöl in den Quark und glauben, dass sie damit ihren Omega-3-Bedarf gedeckt hätten. Das ist aber leider nicht so, denn Leinöl enthält ausschließlich die Omega-3-Fettsäure ALA, aber kein EPA oder DHA.

Unser Körper kann aus dem ALA zwar ein bisschen EPA und DHA synthetisieren, aber die Quote, in der das passiert, liegt zwischen 0,5 und 5 Prozent.

Damit du also durch Leinöl ausreichend EPA und DPA (täglich drei bis fünf Gramm EPA + DHA) aufnehmen würdest, müsstest du am Tag umgerechnet etwa 100 ml Leinöl zu dir nehmen.

Allein das wären schon fast 1000 Kalorien. Leinöl funktioniert also leider nicht. Deswegen kann die Verwendung von einem hochwertigen Omega-3-Präparat bei vielen Menschen eine sinnvolle Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung sein.

Daily You Omega 3
€32.35 (€18.92/100g)

Zink+Kupfer

Zink und Kupfer sind die absoluten Champions für dein Immunsystem. Auch für Sportler und die sportliche Funktion der Muskeln sind sie extrem wichtig.

Die beiden Spurenelemente ergänzen sich hervorragend mit den Funktionen von Vitamin C, denn Zink und Kupfer schützen deinen Körper beide vor oxidativem Stress. Zusätzlich unterstützt Zink ein starkes Immunsystem.

Zu diesem Thema hatten wir auch schon viele Interviews mit Experten. Aus einem dieser Interviews stammt zum Beispiel folgendes Zitat von Doktor Niels Schulz-Ruhtenberg aus Hamburg:

Gesundheit ist die Fähigkeit des menschlichen Körpers, sich an Situationen anzupassen.

Stelle dir zum Beispiel vor, du würdest in ein anderes Land ziehen. Nehmen wir als Extrembeispiel Indien. Ganz häufig ist es so, dass Menschen, die zum ersten Mal nach Indien fahren, große Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben. Das kommt, weil in Indien natürlich ganz andere Bakterien unterwegs sind.

Darauf ist dein Körper nicht eingestellt und muss sich erst mal anpassen. Deshalb haben dann beispielsweise ganz viele Menschen für einige Tage Durchfall oder Erbrechen.

Was ebendiese Experten beschreiben ist, dass das, was als Gesamt-Gesundheit betrachtet werden kann, die Fähigkeit eines Körpers ist, sich an solche Gegebenheiten anzupassen.

Sei es, ob du jetzt Sport machst, in ein anderes Land ziehst oder vielleicht eine Krankheit entwickelst. Gesundheit ist, dich darauf möglichst gut anpassen und einstellen zu können. Und dabei hilft dir Zink.

Daily You Zink-Histidin
€14.69 (€61.21/100g)

Curcumin

Curcumin wirkt stark antientzündlich und ist gut für den Darm. Stille Entzündungen sind laut vieler Experten die Wurzel der meisten modernen Krankheiten. Sie entstehen durch:

  • zu wenig Bewegung
  • zu viel Zucker, Weizen, Süßigkeiten
  • falsche Fette wie Transfette, Frittiertes, Sonnenblumenöl, Distelöl
  • zu wenig gute Omega-3-Fette
  • zu wenig Gemüse
  • Stress
  • schlechten Schlaf
  • zu viel Körperfett

Eine Wurzel der sogenannten Volkskrankheiten sind in der Regel stille Entzündungen im Körper. Diese Entzündungen rufen dann teilweise wiederum mittelbar oder unmittelbar schlimme Krankheiten hervor.

Curcumin bekämpft die stillen Entzündungen. Es wirkt stark antientzündlich, was gut gegen stille Entzündungen im Körper wirken kann.

Deswegen ist Kurkuma auch als Gewürz so beliebt. Da steckt aber leider nur ein sehr kleiner Anteil Curcumin drin. Das heißt, du müsstest extrem viel Kurkuma nehmen. Aber trotzdem ist Kurkuma natürlich nicht verkehrt. 

Wenn du das ganze intensiv und extrahiert haben möchtest und deinem Körper etwas Gutes tun willst, dann nimm am besten Curcumin in der konzentrierten Form.

Bitte ohne Piperin, also ohne schwarzen Pfeffer Extrakt. Bei Piperin ist das Problem, dass es dazu führen kann, dass dein Magen-Darm-Trakt total gereizt wird.

Du verträgst das Produkt dann also nicht, dir wird übel und du bekommst vielleicht Sodbrennen. Piperin kann auch dazu führen, dass manche Enzyme anders funktionieren oder nicht mehr produziert werden und dadurch sogar Medikamente anders wirken.

Das ist tatsächlich gefährlich. Piperin wird immer damit beworben, dass es die Aufnahme von Curcumin so extrem stark erhöht. Das stimmt zwar teilweise, dennoch machen wir es bei VitaMoment lieber so, dass wir einfach ein bisschen mehr Curcumin nehmen und dafür auf das schädliche Piperin verzichten. Dadurch haben wir nicht nur den positiven Effekt von Curcumin, sondern können gleichzeitig den negativen Effekt von Piperin auf null setzen.

Daily You Curcumin
€29.41 (€79.49/100g)

Eiweiß

Eiweiß ist das Lebenselixier und der Baustein deiner Muskeln, denn für gut funktionierende Muskeln und Muskelaufbau benötigt dein Körper Eiweiß. Mehr Muskeln führen wiederum zu einem höheren Kalorienverbrauch.

Dieser erhöhte Kalorienverbrauch wird natürlich auch dazu führen, dass du höchstwahrscheinlich weniger Körperfett entwickelst, weil deine Muskeln rund um die Uhr Kalorien verbrauchen.

Auch im Alter können mehr Muskeln von Vorteil sein. Wenn du beispielsweise stürzt, dann kannst du dich besser abstützen. Das reduziert die Gefahr, dass du dir direkt etwas brichst.

Im Vergleich zu den anderen Mikronährstoffen hat Eiweiß einen weiteren großen Vorteil in Bezug auf die Kalorienaufnahme.

Und zwar ist es bekannt, dass ein Gramm Fett ungefähr 9,3 Kalorien, ein Gramm Kohlenhydrat ungefähr 4,1 Kalorien und ein Gramm Eiweiß ebenfalls 4,1 Kalorien hat.

Fett hat also ungefähr doppelt so viele Kalorien wie Eiweiß oder Kohlenhydrate. Und auf dem Papier haben Eiweiß und Kohlenhydrate ungefähr gleich viele Kalorien.

Ein Eiweißpulver, welches zu 100 Prozent aus Eiweiß besteht (das gibt's zwar nicht, aber mal angenommen, das gäbe es) und 100 g purer Zucker haben also theoretisch die gleiche Anzahl an Kalorien.

Aber jetzt kommt der springende Punkt. Damit dein Körper das Eiweiß verwenden kann, muss er beim Eiweiß überhaupt erst einmal 25 bis 30 Prozent der Energie des Eiweißes aufwenden, um es nutzen zu können.

In Bezug auf Eiweiß und Kohlenhydrate bedeutet das, dass du von den Kohlenhydraten ungefähr vier Kalorien aufnimmst, von einem Gramm Eiweiß aber nur effektiv etwa drei Kalorien.

Wenn du also im Supermarkt stehst und zwei Lebensmittel vergleichst, die vielleicht augenscheinlich gleich viele Kalorien haben, das eine hat aber doppelt so viel Eiweiß wie das andere, dann wird das mit doppelt so viel Eiweiß effektiv in deinem Körper viel weniger Kalorien freisetzen. 

Und das mal ganz unabhängig davon, dass Eiweiß natürlich viel gesünder ist, als wenn du einen größeren Kohlenhydrat-Anteil konsumierst. Oder eben deutlich besser als das Extrembeispiel mit dem Zucker.

Wir haben also die Tatsache, dass Eiweiß von den drei Energielieferanten Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß die geringsten Kalorien mit sich bringt. Trotzdem sättigt es sehr gut.

Eiweiß kann dir also wirklich extrem gut bei der gesunden Ernährung und bei der langfristigen Abnahme helfen. Du kannst mit Eiweiß im Endeffekt besser Muskeln aufbauen, nimmst weniger Kalorien zu dir und bist auch noch besser gesättigt.

Das sind drei ganz große Vorteile, weshalb das Eiweiß in unserem Vitalitäts-Paket-Plus ist.

Es komplettiert die Runde an Nahrungsergänzungsmitteln zur Steigerung deiner Vitalität, da Eiweiß eben der Grundbaustein unseres Lebens ist.

Daily Protein Shake
€24.50 (€4.90/100g)

Fazit

Du hast jetzt alle Produkte im Vitalitäts-Paket-Plus näher kennengelernt. Sie alle können dich dabei unterstützen, ein stärkeres Immunsystem aufzubauen:

  • Vitamin C ist gut gegen entzündliche und oxidative Prozesse im Körper. Das bedeutet, es unterstützt dein Immunsystem und hilft gegen Alterung.
  • Vitamin D3+K2 ist extrem wichtig für Knochengesundheit, deine Laune und auch dafür, dass generell die Hormone in deinem Körper richtig gebildet werden.
  • Magnesium ist sehr wichtig bei Stress und für Sportler. So kannst du auch bei regelmäßigem Sport regenerieren und gute Leistungen erbringen.
  • Eiweiß braucht dein Körper, damit er die Organe, Muskeln, Sehnen und Bänder versorgen kann. Mit Eiweiß bist du gut gesättigt und nimmst automatisch weniger Kalorien auf. Mehr Muskeln führen wiederum zu einem höheren Kalorienverbrauch, was langfristig dein Körperfett reduzieren kann.
  • Omega 3 unterstützt insbesondere die kardiovaskuläre Gesundheit. Das heißt, es kann zu besseren Blutwerten, weniger Entzündungen im Körper und für auch zu verbesserten Gelenken führen.
  • Zink-Histidin ist der Champion für das Immunsystem und synergistisch mit dem Vitamin C. Zink ist auch sehr wichtig für eine gute Funktion der Leber und der Schilddrüse, aber auch für Sportler durchaus relevant.
  • Curcumin hilft dir dabei, die Wurzel der meisten Volkskrankheiten zu bekämpfen, nämlich die stillen Entzündungen. Es wirkt sich außerdem positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus. Insbesondere auch, weil wir kein Piperin verwenden.

Wir versuchen hier wirklich alle Bereiche der generellen Gesundheit anzugehen. Dadurch stellst du sicher, dass:

  • du stressresistent bist
  • du beim Sport eine gute Leistung zeigen kannst
  • deine Organe und Muskeln gut versorgt sind
  • deine Blutfette gut sind
  • du stille Entzündungen im Körper möglichst gering halten kannst

Insbesondere stärkt das Vitalitäts-Paket-Plus natürlich das Immunsystem, weil du für eine gesteigerte Vitalität eine starke Abwehr-Polizei haben musst.

Weitere Artikel