Gute Nacht Spray

36 Bewertungen
29,97 €
(59,94 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl.

50
ml
Das praktische Einschlaf-Spray für einen Murmeltier-Schlaf

  • Bewährte Kombi aus Melatonin, Vitaminen & Pflanzen-Extrakten
  • 2x sprühen & einschlafen
  • Simple Anwendung

25% der deutschen Bevölkerung leiden unter massiven Schlafproblemen. Wenn du dich abends stundenlang schlaflos im Bett herumwälzt, deine Gedanken in Endlosschleifen herumkreisen und du einfach nicht einschlafen kannst, macht das schlichtweg wahnsinnig. Die Gründe sind vielfältig: Massiver beruflicher oder privaten Stress, Nährstoffmängel oder anhaltende Alltagssorgen sind nur wenige mögliche Ursachen. 

Vielleicht würdest du auch gerne abends schlafen, aber dein Beruf (Schichtarbeit, viel Reisen) lassen einen natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus nicht zu. Dieser ständig wechselnde Rhythmus verwirrt deinen Körper extrem, aber du kannst ihn nicht verändern. In Deutschland leiden über 20 Millionen Menschen an Schlafstörungen. 

Das ist dramatisch, denn guter Schlaf ist unfassbar wichtig für die Gesundheit. 

Weil wir von VitaMoment um das gesundheitliche Risiko und um das Leid der Betroffenen wissen, haben wir eine innovative Lösung geschaffen: Unser Einschlaf-Spray verhilft dir, als 100 % natürliche Schlafhilfe, die Einschlafzeit zu verkürzen. Dafür setzen wir auf verschiedene, gut erforschte Komponenten. Das Einschlaf Spray kombiniert Melatonin mit Passionsblumenextrakt, Ashwagandha-Extrakt, Zitronenmelissen-Extrakt und Baldrian-Extrakt sowie Vitamin B1 und Vitamin B6. Eine perfekte Mischung, welche dich garantiert sanft in die Schlafwelt begleitet! 

Das praktische Einschlaf-Spray hat einen dezenten Kirsch-Geschmack und es braucht lediglich 2 Sprühstöße, damit du von den Vorteilen der Inhaltsstoffe profitieren kannst. Nach rund 30 Minuten wirst du die Wirkung bemerken. Das Einschlaf-Spray wird direkt in den Mund gesprüht, dadurch kann die Wirkung schnell und effizient eintreten, da das Melatonin bestmöglich über die Mundschleimhaut vom Körper aufgenommen wird. Du kannst es auch nach dem Zähneputzen anwenden, da das Produkt zuckerfrei ist. 

Wichtig: Im Gegensatz zu Schlafmitteln ist bei unserem Einschlaf-Spray mit Melatonin ein „Gewöhnungseffekt“ absolut ausgeschlossen. Dein Körper produziert also nicht weniger Melatonin, nur weil du Melatonin zusätzlich einnimmst. Eine Abhängigkeit ist daher unmöglich. Auch die anderen Inhaltsstoffe können keine Abhängigkeit verursachen. 

Noch ein Hinweis: Vielleicht möchtest du einerseits tief schlafen, sorgst du dich aber zeitgleich davor, dass dich das Einschlaf-Spray dermaßen ausknockt, dass du in Notsituationen nicht mehr wach wirst. Davor musst du keine Angst haben! Du wirst im Schlaf weiterhin durch Geräusche, wie einen Wecker, deine Familie oder einen Anruf wach. Natürlich ist dein Melatoninspiegel zwar höher, aber dein Körper ist schlau: Er kann auf natürliche Weise gegensteuern, deinen Melatoninspiegel absenken und du bist wieder wach. Auch das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu Medikamenten, welche deinen Schlaf auf unnatürliche Weise herbeizwingen und das Aufwachen erschweren.

Nahrungsergänzungsmittel mit Melatonin, Vitamin B1, Vitamin B6 und Pflanzen-Extrakten.
Zutaten: Glycerin, Wasser, Aroma, Melatonin, Passionsblumen-Extrakt, Ashwagandha-Extrakt, Zitronenmelissen-Extrakt, Baldrian-Extrakt, Kaliumsorbat (E202), Pyridoxin Hydrochlorid, Thiamine HCl

Verzehrsempfehlung: Ca. 30 Minuten vor dem Schlafengehen / abends 2 Sprühstöße direkt in den Mund.

Menge: 1 Portion = 2 Sprühstöße/Enthält ca. 183 Portionen.

Gute nacht spray naehrwerte

Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. 

Ca. 30 Minuten vor dem Schlafengehen 2 Sprühstöße direkt in den Mund geben. Das Produkt ist frei von Zucker und Alkohol und kann somit auch nach dem Zähneputzen angewendet werden.

Alkoholfrei
Gute Bioverfügbarkeit
Hergestellt in Deutschland
Vegan
Zahnfreundlich
Zuckerfrei

Endlich schlafen wie ein Baby...

Daily you gute nacht spray 1

Schlaf als Präventionsmaßnahme für maximale Gesundheit

Ein Schlafpensum von sieben bis neun Stunden pro Nacht gilt als ideal. Schlaf dient in erster Linie der körperlichen und mentalen Erholung. So werden Eindrücke des Tages im Gehirn verarbeitet und abgespeichert, deine Abwehrkräfte gestärkt und Abfallprodukte abgebaut. Wer unter chronischem Schlafmangel leidet (weniger als sechs Stunden Schlaf über lange Zeiträume) hat ein signifikant erhöhtes Risiko für diverse Erkrankungen. Vor allem Herz-Kreislauf-Probleme, Depressionen, Tumorentwicklungen, Immunschwächen, Diabetes oder erektile Dysfunktionen stehen in Zusammenhang mit anhalten Schlafstörungen. Bei dauerhaftem Schlafmangel kann zudem die Gedächtnisleistung eingeschränkt werden. Auch die Figur kann unter Schlafmangel leiden, denn im Schlaf wird das Hungerhormon Leptin reguliert. Wenig Schlaf bedeutet also auch mehr Hunger (und ggf. auch mehr Kuschelpolster).

Gestörte Schlafregulatoren sorgen für Chaos

Schichtarbeit, Stress, zu viel Blaulicht, innere Unruhe, lange Reisen, Jetlag & viele weitere Faktoren sind Auslöser für eine Störung unseres Melatonin-Haushalts. Vorstellen kannst du dir das so: Das körpereigene Hormon Melatonin steuert deinen Schlaf. Es sorgt am Abend dafür, dass du Müdigkeit fühlst und es dich ins Bettchen zieht. Es gibt deinem Körper quasi ein „Gute-Nacht-Signal“. Doch ist der Melatoninspiegel zu niedrig, kann dies Schlafstörungen zur Folge haben. Genau hier setzt unser Gute Nacht Spray an: Es liefert deinem Körper auf natürliche Weise eine geballte Ladung pures Melatonin, welches du aufgrund der genannten Faktoren ggf. nicht eigenständig in ausreichender Menge produzieren kannst. Die begleitenden Inhaltsstoffe in unserem Einschlaf-Spray verhelfen dir zudem zur Ruhe zu kommen und gelassener einschlafen zu können!

Daily you gute nacht spray

Deine Nährstoffversorgung auf einen Blick:

Das enthaltene Melatonin trägt zu einer verkürzten Einschlafzeit und zur Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung bei. Dein Körper produziert nicht weniger Melatonin, wenn du Melatonin zusätzlich einnimmst. Eine Abhängigkeit kannst du also nicht entwickeln!
Die beiden B-Vitamine Vitamin B1 (Thiamin) und Vitamin B6 (Pyridoxin) sind u.a. fundamental wichtig für den Nervenstoffwechsel und relevante Bausteine für eine erholsame Nachtruhe. Vitamin B1 trägt zu normalen psychischen Funktionen und einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin B6 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, einem normalen Eiweiß- und Glykogenstoffwechsel, einer normalen Nervensystemfunktion, einer normalen Funktion des Immunsystems und zu einer normalen psychischen Funktion bei. Außerdem trägt es zur Regulierung der Hormontätigkeit bei und sorgt für eine Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.
Passionsblume wird aufgrund der entspannenden und beruhigenden Eigenschaften in der Naturheilkunde erfolgreich als Helfer gegen Einschlafschwierigkeiten und Unruhe eingesetzt. Besonders am Abend wirkt es sehr wohltuend auf das persönliche Stressempfinden.
Ashwagandha, auch als Schlafbeere bekannt, gilt als beruhigend und schlaffördernd, indem es den Sympathikus runterfährt. Er hilft dir sozusagen deinen Körper aus dem Angriffsmodus zu holen.
Zitronenmelisse kann bei regelmäßiger Einnahme positiv auf deine Schlafwahrnehmung wirken, weil sie den GABA-Katabolismus hemmt. Das bedeutet konkret, dass der Abbau des Neurotransmitters GABA im Gehirn verhindert wird. Genau dieses GABA brauchen wir nämlich zwingend für einen guten Schlaf.
Baldrian wird schon seit Jahrtausenden bei Unruhezuständen und Einschlafstörungen angewendet und gilt als beruhigender Superheld aus der Natur!

Häufige Fragen zum Produkt

Normalerweise produziert dein Körper Melatonin selber. Sobald es dunkel wird, schüttet es dein Körper aus. Es ist sozusagen ein natürlicher Ruheregulator, um dich auf eine erholsame Nacht und die Regenerationsphase vorzubereiten. Das Problem? Die körpereigene Melatonin-Ausschüttung kann durch viele Faktoren beeinflusst werden. Darunter vor allem die folgenden vier Einflüsse:

1) Lange Reisen, Zeitumstellung und Jetlag-Empfindung: Fernreisen und eine mögliche Zeitumstellung stellen deinen Körper auf den Kopf! Woher soll er auch verstehen, dass du plötzlich deinen Tag-Nacht-Takt umdrehst?! :)

2) Körperlicher und emotionaler Stress: Stress, Sorgen, aufgewühlte Emotionen, eine zu hohe Arbeitsbelastung, aber auch eine körperliche Überlastung lösen in deinem Körper den Notfallalarm aus. Einschlafen ist dann schwierig, denn dein Körper ist bereit zum Angriff und kann faktisch kaum zur Ruhe kommen. 

3) Spät abends, bei Dunkelheit oder auch in der Nacht arbeiten: Wenn du beispielsweise einen Beruf hast, welcher Schichtarbeit und vor allem nächtliches Arbeiten von dir verlangt, dann kann dies einen maßgeblichen Einfluss auf deinen natürlichen Regulationshaushalt haben. Dein Körper ist außer Takt, er weiß nicht, wann er Melatonin ausschütten soll und wann nicht. 

4) Blau-Licht im Überfluss: Zu viel Licht, aber vor allem Blau-Licht ist ein Killer für deine Melatonin-Produktion. Dein Körper kann nicht differenzieren, dass er künstlich wachgehalten wird. Umso wichtiger ist es also, dass du darauf achtest, am Abend dein Smartphone und Co. frühzeitig wegzulegen.
Um den gewünschten Effekt für dich zu erzielen, raten wir dir das Einschlaf-Spray täglich kurz vor dem Schlafengehen einzunehmen. Eine positive Wirkung stellt sich bei manchen Menschen sofort ein, bei anderen dauert es mehrere Tage. Da Melatonin über die Mundschleimhäute absorbiert wird, reicht eine Einnahme etwa 30 Minuten vor deiner gewünschten Schlafenszeit. Die perfekte Dosierung kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Teste dich an deine Idealmenge ran, die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge liegt bei 2 Sprühstößen. Solltest du andere Medikamente oder auch Schlafmittel nehmen, sprich eine Einnahme des Gute Nacht Sprays bitte mit deinem Arzt ab.
Vielleicht möchtest du einerseits tief schlafen, sorgst du dich aber zeitgleich davor, dass dich das Gute Nacht Spray dermaßen ausknockt, dass du in Notsituationen nicht mehr wach wirst?! Davor musst du keine Angst haben! Du wirst im Schlaf weiterhin durch Geräusche wie einen Wecker, deine Familie oder einen Anruf wach werden. Natürlich ist dein Melatoninspiegel zwar höher, aber dein Körper ist schlau: Er kann auf natürliche Weise gegensteuern, deinen Melatoninspiegel absenken und du bist wieder wach. Auch das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu Medikamenten, welche deinen Schlaf auf unnatürliche Weise herbeizwingen und das Aufwachen extrem erschweren.
Von Schlafmitteln können sehr viele, unschöne Nebeneffekte auftreten. Daher können wir deine Sorge verstehen, sie ist aber völlig unbegründet. Im Gegensatz zu Schlafmitteln ist bei unserem Gute Nacht Spray mit Melatonin ein „Gewöhnungseffekt” absolut ausgeschlossen. Dein Körper produziert nicht weniger Melatonin, nur weil du Melatonin zusätzlich einnimmst. Eine Abhängigkeit ist also unmöglich. Auch die anderen Inhaltsstoffe können keine Abhängigkeit verursachen. Wenn du das Einschlaf-Spray also nicht mehr nehmen möchtest, kannst du es einfach wieder weglassen.
Mit einer Flasche bist du für 180 Tage (also knapp 6 Monate) bestens versorgt!
Magnesium hat eine entspannende Wirkung und hilft auch am Abend besser einzuschlafen. Die Feedbacks aus unserer Community dazu sind unfassbar. Wenn du unser Magnesium schon nimmst, kannst du es wie gewohnt weiter einnehmen. Es besteht keine Wechselwirkung mit dem Gute Nacht Spray. Wenn du es noch nicht ausprobiert hast, mach es unbedingt!
Das Gute Nacht Spray ist der allerbeste Helfer zum schnellen und vor allem tiefen Einschlafen. Zudem ist die Anwendung sehr einfach und der Geschmack ist sehr dezent. Du musst außerdem keine zusätzliche Flüssigkeit aufnehmen, was vielen einen nächtlichen Toilettengang erspart. Das Gute Nacht Pulver ist insbesondere für ein tiefes, erholsames Durchschlafen geeignet. Den Effekt des „superschnellen” Einschlafens bietet es aber nicht so sehr wie das Spray. Die Inhaltsstoffe aus dem Pulver wie beispielsweise das Kreatin, unterstützen zusätzlich die kognitiven Fähigkeiten und machen uns am nächsten Tag deutlich “frischer und leistungsfähiger”. Das Spray hat vor allem den Fokus darauf, deinen Körper nachhaltig zu entspannen. Du könntest auch beide kombinieren, aber natürlich musst du dich hier mit den Dosierungen langsam herantasten, da im Pulver Tryptophan enthalten ist und dies im Körper zu Melatonin umgewandelt wird. Melde dich bei Unsicherheit bitte bei unserem Team.
Nein, du kannst das Einschlaf-Spray auch nach dem Zähneputzen anwenden, da das Produkt zucker- und alkoholfrei ist. Somit kannst du es jederzeit in deine Abendroutine oder unterwegs einbauen.

Das sagen unsere Kunden

Das könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen