Vorteile Protein Eis: Kalter Snack für heiße Tage

Vorteile Protein Eis: Kalter Snack für heiße Tage

Besonders an heißen Tagen ist das Verlangen nach einer kalten Nachspeise sehr hoch. Ein leckerer Snack aus dem Kühlfach kommt da genau richtig.

Doch ein typisches Speiseeis ist zwar sehr lecker, schlägt aber auch ganz schön auf das Kalorienkonto. Zudem steckt es voller Zucker und Fett. So kann das kühle Dessert im Nu zu einer unkontrollierten Aufnahme von einfachen Kohlenhydraten und ungünstigen Fettsäuren führen, welche Heißhungerattacken und Bauchschmerzen hervorrufen können. 

Auf ein Eis muss trotzdem nicht verzichtet werden, denn wir von VitaMoment haben ein gesundes Protein Eis in verschiedenen Geschmackssorten entwickelt.

VitaMoment Daily Kitchen Protein Eis im Geschmack Pfirsich
Daily Kitchen Protein Eis
106 Bewertungen
Pfirsich
Limone
Erdbeer
3 Geschmäcker
verfügbar
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Mit der richtigen Zubereitung kannst du nicht nur dein Nährstoffdepot auffüllen, sondern auch gleichzeitig deinen Appetit stillen.

In diesem Artikel erfährst du: 

  • Welche gesundheitlichen Vorteile in unserer Daily Kitchen Protein Eismischung stecken.
  • Für wen unser Protein Eis geeignet ist. 
  • Welche verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten es gibt. 
  • Zu welcher Tageszeit du es essen kannst.
  • Was der Unterschied zwischen unserem Protein Eis und einem herkömmlichen Speiseeis ist.

1. Was sind die Vorteile von Protein Eis? 

Neben dem leckeren und unverwechselbaren Geschmackserlebnis punktet unsere VitaMoment-Proteineismischung mit folgenden Eigenschaften: 

Hoher Proteinanteil

Mit einer Portion kannst du dein Eiweiß-Konto ordentlich auffüllen, denn diese enthält satte 24g Protein. Eine vergleichbare Menge findest du z. B. in 200g Magerquark, 3 Eiern oder 370 g Kichererbsen.

Dein Körper ist auf eine tägliche, ausreichende Eiweißzufuhr angewiesen. Denn die kleinen Bausteinchen erfüllen eine Reihe an wichtigen Funktionen. Z. B. dienen sie dazu deine Muskeln zu stärken, deinen Zellen Stabilität zu verleihen oder bestimmte Stoffe zu speichern und transportieren zu können. Darüber hinaus trägt eine erhöhte Zufuhr zu einer lang anhaltenden Sättigung bei und kann Heißhungerattacken vorbeugen

Reich an Kollagen

Die Elastizität, Reißfestigkeit und Druckresistenz deiner Haut hängt von einer guten Kollagen-Versorgung ab. Der Eiweißbaustein gilt als eines der wichtigsten Strukturproteine des Bindegewebes und versorgt deine Haut, Lunge, Blutgefäßen, Knorpel, Knochen, Sehnen und Bänder.

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Kollagenproduktion. Das ist völlig normal. Umso wichtiger ist es, dass du dich ausreichend versorgst. Mit unserem Protein-Eis erhältst du einen guten Kollagen-Lieferanten. 

Kleiner Tipp: Kombiniere dein Eis mit einer Extraportion Vitamin C. Dieses gilt als Cofaktor für Kollagen-aufbauende Enzyme.

Fett- und zuckerfrei

Kaum zu glauben, aber unsere Proteinmischung enthält weder Fett noch Zucker. Mit diesem Hintergedanken lässt sich ohne ein schlechtes Gewissen ein leckeres Eis genießen.

Du kannst deine Gesundheit sogar positiv beeinflussen. Auch deine Zähne werden sich über das zuckerfreie Vergnügen freuen. 

Kalorienarm bei wenig Kohlenhydraten 

Selbst bei einer kohlenhydratreduzierten Ernährungsweise macht unser Protein-Eis eine hervorragende Figur. Mit 3 g Kohlenhydraten pro Portion wird dein tägliches Kohlenhydrate-Konto nur geringfügig belastet und erleichtert dir somit die Entscheidung zu einem geeigneten Nachtisch. 

2. Für wen eignet sich der Genuss?

Egal, wie alt du bist, wie viel Sport du treibst, ob du gerade dabei bist Gewicht zu verlieren oder Muskeln aufbauen möchtest, an einer Unverträglichkeit gegenüber Laktose, Gluten oder Soja leidest oder einfach nur gesundheitsbewusst etwas Naschen möchtest.

Unser Protein Eis ist für jeden geeignet, dem es schmeckt! 

3. Auf welche Art kann ich das Protein Eis zubereiten? 

In der klassischen und einfachen Variante zubereitet, einfach 30 g von der Eismischung mit 35 ml Wasser in einen Shaker geben, kräftig schütteln, umfüllen und einfrieren. Nach ein paar Stunden im Gefrierfach kühl genießen. Alles ganz ohne Eismaschine!

Ansonsten ist deiner Kreativität bei der Zubereitung keine Grenzen gesetzt. Um dir schon einen kleinen Vorgeschmack auf die Möglichkeiten zu geben, geben wir hier unsere besten Tipps preis:

  • Statt Wasser kannst du einfach Milch, Buttermilch, pflanzliche Drinks, Joghurt oder Quark verwenden. Du kannst auch die einzelnen Zutaten kombinieren, indem du z.B. 50:50 Wasser und Buttermilch hinzugibst. 
  • Für deinen individuellen Geschmack nutze auch gerne verschiedene Kräuter, Beeren, Nüsse, Kerne, Zitrusfrüchte oder Kokosraspel. Einfach mit unter die Masse geben und einfrieren. 
  • Magst du es fruchtig und schokoladig? Dann tauche das fertige Protein Eis in etwas flüssiger Zartbitterschokolade ein und lasse diese kurz fest werden.
  • Schon hast du ein fruchtiges Eis mit einer knackigen Ummantelung auf der Hand. 
  • Du magst Eis lieber löffeln? Auch kein Problem. Fülle die angerührte Eismasse in eine große Form und friere diese ein. Nun kannst du Eiskugeln formen und in einer Waffel oder in einem Eisbecher genießen.
  • Ebenfalls lecker: als Eiswürfel in einem Wasserglas, als Frozen Joghurt oder als leckeres kühles Frühstücksmüsli

Bedenke, je nachdem welche weiteren Zutaten du verwendest, ändern sich die Nährwerte. Wähle daher besonders Schokolade oder andere reichhaltige Zutaten mit Bedacht aus.

Tipp: In diesem Beitrag findest du weitere Rezepte für unsere Protein-Eismischung.

4. Zu welcher Tageszeit kann ich das Eis essen? 

Wann du das Protein Eis am besten genießt, richtet sich ganz nach dir. Je nach individuellem Tagesablauf und persönlichen Vorlieben kannst du unser Protein Eis als Dessert, an heißen Tagen zwischendurch, als Eiweißlieferant nach dem Sport oder wenn dich die spontane Lust nach etwas Kühlem packt genießen.

Das Wann ist also völlig unabhängig von der Tageszeit.

Einzig beim Intervallfasten empfiehlt es sich, den Genuss mit einer Mahlzeit kombinieren, um die Fastenphase nicht zu unterbrechen. 

5. Was unterscheidet das Daily Kitchen Protein Eis von einem herkömmlichen Speiseeis? 

Diese Frage können wir schnell für dich klären! 

Ein gängiges Speiseeis klettert auf der Kcal-Skala von 150 bis über 250 kcal hinaus. Je nach Sorte und Größe kann die Zahl variieren. Doch nicht nur die Anzahl der Kalorien ist ausschlaggebend, sondern auch der massive Gehalt an Zucker, Fett oder Sahne. Weder dein Blutzucker noch dein Darm freut sich über die Zufuhr an den ungesunden Inhaltsstoffen. Von dem geringen Anteil an mal ganz Eiweiß abgesehen.

Bei unserem Protein-Eis musst du dir diesbezüglich keine Sorgen machen. Dein kcal-Konto wird kaum belastet und von Zucker, Fett und Sahne fehlt jede Spur.
Dein Körper kann sich also auf eine kühle Portion Eiweiß freuen. 

Fazit

Auf den Punkt gebracht, versorgt dich unser Protein-Eis mit wertvollen Nährstoffen. Besonders mit Eiweiß.

Mit der zusätzlichen Verwendung von Früchten, Nüssen oder Kernen kannst du das Nährstoffprofil sogar noch aufwerten. So ist es definitiv eine gesunde und leckere Alternative zum gängigen Speiseeis, dass voller Zucker, Fett oder Geschmacksverstärkern stecken kann. 

Somit bleibt auch das schlechte Gewissen aus. An einigen Tagen darf es dann auch gerne mal ein Zweites sein.

Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir deine Lieblingsorte von unserer Daily Kitchen Protein-Eismischung und bereite sie gleich auf deine Art und Weise zu!

VitaMoment Daily Kitchen Protein Eis im Geschmack Pfirsich
Daily Kitchen Protein Eis
106 Bewertungen
Pfirsich
Limone
Erdbeer
3 Geschmäcker
verfügbar
Mehr erfahren
Mehr erfahren

Die dargestellten Informationen dienen ausschließlich für den Informationsgebrauch und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine medizinische Beratung dar und dürfen nicht als Aufforderung einer bestimmten (Nicht-) Behandlung einer Krankheit verstanden werden.

Weitere Artikel
Die richtige Ernährung bei Migräne
Gewicht & Stoffwechsel

Die richtige Ernährung bei Migräne

Häufige Migräne kann dein Leben wirklich negativ beeinflussen. Mithilfe deiner Ernährung kannst du deinen Körper bei Migräne unterstützen...

Jetzt lesen
7 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Kochen & Backen

7 vermeintlich gesunde Lebensmittel

Erkenne vermeintlich gesunde Lebensmittel und verbanne sie aus deinem Einkaufswagen. In diesem Artikel stellen wir dir Alternativen vor.

Jetzt lesen