Leichte Zitronentarte

Am besten schmeckt die Zitronentarte, wenn man sie nach dem Backen für eine gute Stunde in den Kühlschrank stellt.

Nährwerte pro 1 Stück

222
kcal
12g
Kohlenhydrate
17g
Protein
11g
Fett

Empfohlene Utensilien

Tortenform (ca. 24cm Durchmesser)

Zutaten Für 1 Tarte (=8 Stück)

für den Boden
60 g Butter
40 g Maqerquark
120 g Vollkornmehl
60 g Daily Kitchen Backeiweiß
2 Eigelb
2 EL Daily Kitchen Erythrit
3 EL kaltes Wasser
für die Creme:
5 Eier
3 Bio-Zitronen
140 g Daily Kitchen Erythrit
220 g Magerquark
2 TL Daily Flavour Limonen-Sorbet
100 g Joghurt, fettarm
ggf. Daily Kitchen Glucomannan zur Festigung der Creme
für das Topping
Zitronenscheiben
gemahlenes Erythrit
Rosmarin nach Belieben

Zubereitung

1 Für den Boden Mehl, gemahlenes Erythrit und Backeiweiß vermischen.
2 Butter, Magerquark, Eigelb und Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
3 Den Teig ausrollen und die Form mit dem Teig auslegen. Anschließend für ca. 30 Min. kalt stellen.
4 Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
5 Den Boden ca. 10 Min backen bis er eine goldbraune Farbe hat. Danach gut abkühlen lassen.
6 Zitronenschale von der Hälfte der Zitronen abreiben.
7 In einer Schüssel die Eier für die Creme verquirlen.
8 Anschließend die Zitronen auspressen und den Saft unterrühren.
9 Die geriebene Schale, den Magerquark, das Daily Flavour Limonensorbet und das Erythrit dazugeben und so lange verrühren bis sich das Erythrit vollständig aufgelöst hat.
10 Sollte die Creme zu flüssig sein (variert aufgrund der Menge an Zitronensaft, die eine Zitrone abgibt), einfach ein bis zwei Daily You Glucomannan Kapseln öffnen und unter die Creme rühren.
11 Die Creme auf den abgekühlten Boden geben und weitere 30 Min backen bis die Creme fest ist. Anschließend auskühlen lassen.
12 Zitronenscheiben auf der Tarte verteilen und mit gemahlenem Erythrit bestäuben. Wer mag, verziert zusätztlich mit etwas Rosmarin.
Weitere Rezepte