Schoko-Brötchen

Fluffige Schokobrötchen als morgendlicher Stimmungsaufheller. Mit Magerquark, Erythrit und Backpulver schnell zubereitet. Der süße Liebling für Kinder und Erwachsene. 

 

Nährwerte

pro Portion
kcal
243
KH
28g
Protein
10g
Fett
9g

Empfohlene Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Rührgerät
  • Backpinsel
  • Backblech
  • Backofen

Zutaten

Für
Brötchen
  • 300 g
    Vollkornmehl
  • 250 g
    Magerquark
  • 40 ml
    Kokosöl
  • 50 g
  • 30 g
    stabile Zartbitterbacktropfen
  • 3 EL
    Milch
  • 1,5 TL
    Backpulver
  • 1
    Ei
  • 1
    Eigelb
  • 1 Prise
    Salz

Zubereitung

  • 1
    Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 2
    Magerquark mit Kokosöl, Erythrit, 2 EL Milch und dem Ei in einer Schüssel mit einem Rührgerät verrühren.
  • 3
    Vollkornmehl mit Backpulver und Salz vermengen und mit den flüssigen Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • 4
    Schokoladentropfen unter den Teig kneten. Anschließend den Teig in acht gleich große Brötchen formen und auf das mit Backpapier ausgelegte Bachblech legen.
  • 5
    Eigelb und 1 EL Milch vermengen und mit einem Pinsel auf die Brötchen streichen.
  • 6
    Die bestrichenen Schoko-Brötchen für ca. 15 - 20 Minuten in den Ofen geben.
Weitere Rezepte