Zurück zur Übersicht
Schilddrüse Kategorie Illustration

Schilddrüse

Die Schilddrüse spielt eine ausschlaggebende Rolle für deine Gesundheit. Das kleine Organ ist für die Bildung der beiden Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) verantwortlich – genau diese Hormone beeinflussen maßgeblich deine Psyche, Muskeln und Nerven, aber auch deine Verdauung und Sexualität.

Wir haben dir unsere besten Nahrungsergänzungsmittel für die Schilddrüse zusammengestellt.

Alle Produktempfehlungen

Insbesondere Jod und Selen sind essentiell für eine gut funktionierende Schilddrüse. Aus diesem Grund haben wir die beiden Nährstoffe mit wertvollen Pflanzenextrakten in unserem VitaMoment Schilddrüsen-Komplex kombiniert. Zusätzlich empfehlen wir dir eine gute Versorgung mit Omega 3 und Vitamin D, da sich ein Mangel negativ auf verschiedenste Körperprozesse auswirken kann.

Wie kommt es zu einer Schilddrüsenfehlfunktion?

Die Schilddrüse, ein kleines, schmetterlingsförmiges Organ im Hals, spielt eine enorme Rolle in unserem Körper. Sie produziert Schilddrüsenhormone, die für den Stoffwechsel, die Energieproduktion und die Regulation von vielen Körperfunktionen verantwortlich sind. Wenn die Schilddrüse nicht richtig funktioniert, kann es zu einer Schilddrüsenfehlfunktion kommen, die sowohl unteraktive (Hypothyreose) als auch überaktive (Hyperthyreose) Zustände umfassen kann.

Zu den Ursachen einer Schilddrüsenunterfunktion gehören in erster Linie ein fehlgeleitetes Immunsystem, ein Jodmangel sowie die Einnahme bestimmter Medikamente. Eine Schilddrüsenüberfunktion hingegen wird vor allem durch Entzündungen der Schilddrüse, übertriebene Autoimmunreaktionen oder auch Schilddrüsenknoten ausgelöst werden.

Was tut der Schilddrüse gut?

Es ist wichtig zu beachten, dass genetische Faktoren und Umwelteinflüsse ebenfalls eine Rolle bei Schilddrüsenerkrankungen spielen können. Eine gesunde Lebensweise, ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und der Verzicht auf Rauchen können dazu beitragen, das Risiko für Schilddrüsenfehlfunktionen zu minimieren. Wenn du Anzeichen einer Schilddrüsenfehlfunktion bemerkst, wie unerklärliche Müdigkeit, Gewichtsveränderungen, Haarausfall oder Stimmungsschwankungen, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Eine rechtzeitige Diagnose und angemessene Behandlung können dazu beitragen, die Lebensqualität erheblich zu verbessern.

Schilddrüsen-Gesundheit natürlich unterstützen

Neben einer gesunden Ernährungsweise gibt es natürliche Wirkstoffe sowie wichtige Vitamine und Mineralien, mit denen du deine Schilddrüse gesund halten kannst. Wir bei VitaMoment haben einige für dich parat, die wir dir im Folgenden vorstellen.

Schilddrüsen-Komplex

Die Gesundheit der Schilddrüse lässt sich mit rein natürlichen Wirkstoffen unterstützen. Einige davon haben wir in unserem Schilddrüsen-Komplex kombiniert. Du findest darin die Heilpflanzen Ashwagandha und Thymian, die die Regulierung körpereigener Schilddrüsenhormone beeinflussen. Als natürliche Jodquelle setzen wir auf Seetang. Jod trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei. Weiterhin sind die Spurenelemente Zink und Selen maßgeblich am Schilddrüsenhormonstoffwechsel beteiligt.

Vitamin D

Vitamin D kann sich positiv auf Autoimmunkrankheiten auswirken und hat entzündungshemmende Eigenschaften. Das Sonnenvitamin reguliert das Immunsystem und kann helfen, das Fortschreiten entzündlicher Krankheiten zu verhindern. Gerade bei einer Überfunktion der Schilddrüse erhöht sich der Stoffwechsel der Knochen, wodurch der Bedarf an Vitamin D steigt.

Da Vitamin D durch Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet wird, weisen viele Menschen hierzulande einen Mangel auf. Um diesen auszugleichen, ist es sinnvoll, auf Nahrungsergänzungen zurückzugreifen. Unsere Vitamin-D3-Kapseln sind ideal für deine Grundversorgung geeignet. Zusätzlich kannst du einen Mehrbedarf ganz flexibel mit dem Vitamin-D3-Öl auffüllen.

B-Vitamine

B-Vitamine übernehmen im Körper zahlreiche wichtige Aufgaben. Sie sind wichtig für Nervensystem, Leber, Energiestoffwechsel, Haut und Haare, Schleimhäute und kognitive Funktionen. Für das körperliche Wohlbefinden ist eine gute Versorgung mit Vitamin B also maßgeblich. Da die B-Vitamine als Aktionspartner wirken, liegt oft nicht nur ein Mangel eines einzelnen Vitamins vor, sondern betrifft gleich mehrere Vitamine der B-Reihe.

Unser Vitamin-B-Komplex enthält alle acht B-Vitamine und garantiert dir somit eine starke Grundversorgung. Zusätzlich haben wir den Komplex um die drei vitamin-ähnlichen Stoffe Inositol, Para-Aminobenzoesäure und Cholin ergänzt, um die Aufnahme der B-Vitamine im Körper zu erhöhen.

Eisen

Eisen ist wesentlich an der Energiegewinnung des Körpers beteiligt und ebenfalls Bestandteil wichtiger Enzyme. Dazu gehört auch das Enzym Schilddrüsen-Peroxidase (TPO), welches maßgeblich an der Herstellung von Schilddrüsenhormonen beteiligt ist. Besonders Frauen sowie vegetarisch und vegan lebende Menschen nehmen häufig zu wenig Eisen aus der Nahrung auf.

Um deine Eisenwerte auf einem gesunden Level zu halten, findest du bei uns Eisen in Form eines reinen Eisen-Bisglycinats. Dieses weist eine starke Bioverfügbarkeit auf und ist besonders gut verträglich. Wir raten dir zu einer kombinierten Einnahme mit Vitamin C, da dies die Eisenaufnahme deutlich verbessert.

Milchsäurebakterien

Ein Großteil deines Immunsystems befindet sich im Darm. Eine gesunde Darmflora ist damit von großer Bedeutung für die Abwehr von Entzündungen. Störungen der Darmfunktion beeinträchtigen aber auch die Umwandlung von Schilddrüsenhormonen. Gerade bei einer Schilddrüsenüberfunktion kommt es häufig zu einem überaktiven Darm, wie einem Reizdarm-Syndrom.

Mit Milchsäurebakterien kannst du den Aufbau einer gesunden und vielfältigen Darmflora fördern. Mit den Kapseln nimmst du pro Dosis 26 Milliarden Bakterien auf, die für ein gutes Bauchgefühl und ein verbessertes Wohlbefinden sorgen können.

Entdecke weitere Kategorien

Das Immunsystem steht in enger Verbindung mit Erkrankungen des Darms und der Schilddrüse, da der gesamte Stoffwechsel des Körpers betroffen ist. In den folgenden Kategorien erfährst du, wie du deinem Darm und deinem Immunsystem etwas Gutes tun kannst. Zudem findest du weitere ausgewählte Kategorien, die für deine Gesundheit ganzheitlich und speziell für die Schilddrüse von Relevanz sind.

Häufig gestellte Fragen

Selen und Jod tragen zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei. Vitamin D hat ebenfalls einen bedeutsamen Einfluss auf die Schilddrüse. Es wurde zum Beispiel festgestellt, dass Menschen mit zu geringen Vitamin-D-Spiegeln im Blut häufiger erhöhte Schilddrüsen-Antikörper (TPO-AK) aufweisen. Bei einer Hashimoto-Thyreoiditis leiden sie dann auch häufiger an einer Schilddrüsenunterfunktion.
Neben einer guten Versorgung mit Selen ist auch Vitamin D wichtig für eine gesunde Schilddrüse, speziell bei einer Schilddrüsenunterfunktion.
Vor allem für eine gesunde Schilddrüse ist eine gute Versorgung mit Selen wichtig. Da unser Körper Selen nicht selbst produzieren kann, müssen wir auf eine gute Versorgung achten. Am besten geht das über Nahrungsergänzungsmittel. Denn unsere Böden in Europa sind sehr selenarm, wodurch der Gehalt an Selen in pflanzlichen Lebensmitteln sehr schwankt. 
Wissenswelt-Artikel

Du hast Fragen?

Wir stehen für dich via E-Mail, Telefon (Mo. bis Fr. von 8-17 Uhr) oder Chat zur Verfügung.

Rebekka team bild
Philippa
Alex
Kim b9ac3f95 793f 421d a8ad 744c6918c7a9
Vanessa 4b34dea9 0aab 4454 b354 9685d36b53d4
Petra 5285849e 8210 44aa 8732 437057a7b333