Tomaten-Feta-Brot

Das Tomaten-Feta-Brot lässt sich morgens, mittags und abends als eiweißreiche Mahlzeit einbauen. Perfekt auch für gesellige Abende mit Freunden oder der Familie.

Nährwerte

pro Scheibe Brot
kcal
100
KH
4g
Protein
12g
Fett
3g

Empfohlene Utensilien

  • Schneidebrett
  • Küchenmesser
  •  Schüssel
  • Backblech mit Backpapier

Zutaten

Für 6 Scheiben Brot
Für das Brot:
Für den Aufstrich:
  • 100g
    Frischkäse, light
  • 20g
    Feta
  • 1TL
    Oregano
  • Salz & Pfeffer
Für das Topping:
  • 6-8
    Cherrytomaten
  • 50g
    Feta
  • 1
    Handvoll Rucola

Zubereitung

  • 1
    Die Zwiebel schälen und in feine Würfel hacken.
  • 2
    Die Protein Brotmischung mit dem lauwarmen Wasser, der gehackten Zwiebel, dem Oregano und Rosmarin vermischen und so lange kneten bis ein fester Teig entsteht.
  • 3
    Den Teig für 10 Minuten abgedeckt quellen lassen.
  • 4
    Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 5
    In der Zwischenzeit den Frischkäse in einer Schüssel mit Feta, Oregano und Salz & Pfeffer vermengen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • 6
    Den Brotteig zu einem länglichen Laib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.
  • 7
    Kurz vor Backende den Feta zerbröseln, den Rucola waschen & die Cherrytomaten ebenfalls waschen und halbieren.
  • 8
    Das Brot aus dem Ofen nehmen (Ofen noch anlassen), kurz abkühlen lassen und mit einem Brotmesser in 6 Scheiben schneiden.
  • 9
    Den Aufstrich aus dem Kühlschrank nehmen, auf den Scheiben verteilen und mit Tomaten und Feta garnieren.
  • 10
    Die Brotscheiben für weitere 5 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen geben. Wer mag, stellt die letzte Minute auf Grillfunktion.
  • 11
    Die gebackenen Brote aus dem Ofen holen und mit frischem Rucola verzieren.

Weitere Rezepte