Mini-Protein-Pizzen

Die Pizzettis schmecken der ganzen Familie und eignen sich auch super als Meal-Prep. Der Belag kann nach Herzenslust angepasst werden.

Nährwerte

pro 1 Mini-Pizza
kcal
102
KH
4,3g
Protein
11,2g
Fett
4g

Empfohlene Utensilien

  • Schüssel
  • Gabel
  • Backofen
  • Backblech mit Backpapier
  • Schneidbrett
  • Messer

Zutaten

Für ca. 7 Mini-Pizzen
Für den Boden:
Für die Soße:
  • 60g
    passierte Tomaten
  • Italienische Kräuter (wie z.B. Rosmariin, Oregano, Thymian, Knoblauch, Zwiebel)
  • 1EL
    Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
  • Optional: 1 Kapsel Daily You Glucomannan zum Andicken der Soße
Belag nach Wahl, z.B.
  • 4
    Cherrytomaten
  • 2
    Scheiben Bio-Kochschinken
  • 80g
    Feta
  • 30g
    Blattspinat, frisch
  • 20g
    Gratinkäse, light

Zubereitung

  • 1
    Den Blumenkohl im Kochtopf mit etwas Salz gar kochen.
  • 2
    Den Ofen auf 200°C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 3
    Anschließend den Blumenkohl in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerstampfen und heraustretendes Wasser abgießen.
  • 4
    Daily Kitchen Backeiweiß, den körnigen Frischkäse, das Ei und wahlweise noch etwas Salz mit dem Blumenkohl gut vermengen.
  • 5
    Den Teig in kleine runde Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Je dünner der Boden ist, desto knuspriger wird er später.
  • 6
    Das Backblech auf mittlerer Schiene in den Ofen geben und den Teig für 15-20 Minuten goldbraun backen.
  • 7
    In der Zwischenzeit die passierten Tomaten, mit den Kräutern, dem Tomatenmark, Salz & Pfeffer und wahlweise dem Inhalt einer Kapsel Daily You Glucomannan verrühren.
  • 8
    Die Zutaten für den Belag in kleine Scheiben/Stücke schneiden.
  • 9
    Den Boden aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatensoße bestreichen und die beliebigen Toppings auf den Pizzettis verteilen.
  • 10
    Die Mini-Pizzen für weitere 10 Minuten backen, kurz abkühlen lassen und warm genießen.
Weitere Rezepte