Focaccia

Diese Focaccia ist eiweißreich, sättigend und aromatisch. Genauso wie man sich ein italienisches Fladenbrot vorstellt. Ausnahme: Bei unserem bleibt das schlechte Gewissen aus. Genieße die Focaccia als Beilage zum Essen oder belege sie mit frischen Tomaten, Knoblauch oder Olivenöl mit Rosmarin und Meersalz.

Nährwerte

pro 1/4 Focaccia
kcal
376
KH
46g
Protein
22g
Fett
10g

Empfohlene Utensilien

  • Handrührgerät
  • Knethaken
  • große Schüssel
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Küchenwaage

Zutaten

Für
Focaccia
  • 250 g
    Dinkelmehl
  • 170 ml
    lauwarmes Wasser 
  • 70 g
  • 35 ml
    Olivenöl + etwas zu Bestreichen
  • 1 Pck
    Trockenhefe 
  • 1 TL
    Honig 
  • Salz/ grobes Meersalz 
  • getrockneter Rosmarin

Zubereitung

  • 1
    Dinkelmehl, Wasser, Daily Protein, Olivenöl, Hefe, Honig und Salz in eine Schüssel geben.  
  • 2
    Mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. 
  • 3
    Zudecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  • 4
    Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  • 5
    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 2-3 cm dicken Fladen ausrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech abgedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen. 
  • 6
    Mit dem Finger kleine Mulden in den Teig drücken. Mit Olivenöl bestreichen und Rosmarin und Meersalz bestreuen. 
  • 7
    Im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. 
Weitere Rezepte