Lachs-Spinat-Quiche

Selbstverständlich kannst du dich bei der Füllung deiner Quiche austoben. Eine Brokkoli-Ziegenkäse-Variante schmeckt bestimmt auch herrlich!

Nährwerte pro 1 Stück

338
kcal
13g
Kohlenhydrate
27g
Protein
15g
Fett

Empfohlene Utensilien

Rührschüssel Schneidebrett scharfes Messer Pfanne Löffel Gabel Quicheform Nudelholz

Zutaten Für 1 Quiche (8 Stücke)

für den Teig
130 g Vollkornmehl
90 g Daily Kitchen Backeiweiß
1 TL Salz
65 g Butter
3 Eier
Wasser
etwas Butter für die Form
für die Füllung:
400 g TK-Blattspinat
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bio Zitrone
250 g Lachs
150 g Feta
100 g Sahne Ersatz, 7% Fett
250 g Natur-Frischkäse, Fettarm
2 Eier
1 EL Speisestärke
Salz & Pfeffer
Kräuter nach Belieben z.B. Dill
Pinienkerne

Zubereitung

1 Vollkornmehl, Daily Kitchen Backeiweiß und 1 TL Salz vermengen.
2 Anschließend das Ei, die geschmolzene Butter und 3-4 EL Wasser hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten.
3 Den Teig in Folie einwickeln und für mind. 15 Min. kalt stellen.
4 Nun die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken.
5 Den tiefgekühlten Blattspinat in einem Topf mit einem Schuss Wasser erhitzen.
6 Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel-Knoblauch-Mix für ca. 3 Minuten dünsten.
7 In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
8 Die Bio-Zitrone in zwei Hälften schneiden.
9 Den Lachs in Stücke schneiden und in die Pfanne geben.
10 Eine Zitronenhälfte ebenfalls hinzugeben und den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen.
11 Nun den Lachs kurz anbraten, auf mittelerer Temperatur nachdünsten und anschließend von der Herdplatte nehmen.
12 Den Sahne-Ersatz zusammen mit dem Frischkäse, dem Feta-Käse, der Stärke, den Eiern und etwas Salz und Pfeffer verrühren.
13 Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen. Die Backform gut einfetten und vollständig mit dem Teig auskleiden.
14 Mit einer Gabel ein paar Mal in den Teigboden pieksen.
15 Nun zuerst den Lachs auf den Boden geben und verteilen.
16 Anschließend den Spinat daraufgeben.
17 Den Frischkäse-Sahne-Mix darüber gießen, einige Pinienkerne verteilen und für ca. 30 Minuten backen.
Weitere Rezepte