Brokkoli-Bratlinge

Die Bratlinge schmecken herrlich mit einem frischen Kräuterquark und Salat.

Nährwerte

pro Bratling
kcal
117
KH
11g
Protein
11g
Fett
2,8g

Empfohlene Utensilien

  • Pfanne
  • Kochtopf
  • Schüssel
  • Pfannenwender

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 1
    Brokkoli
  • 100g
    Haferflocken
  • 100g
  • 1
    Zwiebel
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 140g
    Feta, light
  •  Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung

  • 1
    Den Brokkoli zerkleinern, waschen, in einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und so lange kochen bis er weich ist.
  • 2
    In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken.
  • 3
    Anschließend Knoblauch und Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen.
  • 4
    Die Haferflocken zu dem Zwiebel-Knoblauch-Mix geben, mit Salz & Pfeffer würzen und kurz anrösten.
  • 5
    Den weichgekochten Brokkoli abtropfen, ebenfalls in die Pfanne geben und alle Zutaten gut vermengen.
  • 6
    Den Feta über den Zutaten zerbröseln und alle Zutaten kurz ziehen lassen, bevor sie von der Herdplatte genommen werden.
  • 7
    Den Mix aus der Pfanne in eine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen und anschließend die Pancake Mischung einarbeiten.
  • 8
    Mit feuchten Händen aus dem grünen Teig Bratlinge formen und sie in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl beidseitig goldbraun anbraten.

Weitere Artikel