Bananenbrot

Dieses Bananenbrot muss du probiert haben! Es ist gesund, proteinreich, angenehm süß und einfach nur lecker. Der Teig ist schnell zusammengerührt und komplett vegan. Ein Genuss für jedermann.

Nährwerte

pro 1 Stück
kcal
213
KH
26g
Protein
6g
Fett
9g

Empfohlene Utensilien

  • Küchenwaage
  • Handrührgerät
  • Kastenform
  • Backofen
  • 2 Schüsseln

Zutaten

Für
Kastenform (etwa 10 Scheiben)
  • 200 g
    Dinkelmehl 
  • 150 ml
    Haferdrink 
  • 75 ml
    Kokosöl, flüssig 
  • 70 g
    Apfelmus 
  • 50 g
    Zartbitterschokoladen-Drops 
  • 40 g
  • 1 Pck
    Vanillezucker 
  • 1/2 Pck
    Backpulver 
  • 3
    große reife Bananen 
  • Zimt 
  • Salz

Zubereitung

  • 1
    Kastenform mit Backpapier auskleiden und Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. 
  • 2
    Apfelmus, Vanillezucker und flüssiges Kokosöl mit dem Rührgerät verrühren.
  • 3
     Backpulver, Dinkelmehl, Salz, Zimt und Daily Protein mischen, zu dem Teig geben und zusammen dem Haferdrink kurz unterrühren.
  • 4
    Bananen schälen und mit der Gabel auf einem Teller zerdrücken. Unter den Teig heben. 
  • 5
    Schoko-Drops mit einem Löffel im Teig verteilen. 
  • 6
    Teig in die Form geben und glatt streichen. 
  • 7
    Im heißen Ofen für ca. 1 Stunde backen. 
  • 8
    Nach 50 Minuten mit einem Holzspieß prüfen, ob das Bananenbrot durchgebacken ist. Bleibt noch sehr klitschiger Teig am Spieß kleben, für weitere 5-10 Minuten backen lassen. 
  • 9
    Das Bananenbrot ist nach dem Backen noch etwas feucht  innen und sackt beim Abkühlen in der Form etwas zusammen.
Weitere Rezepte