Darm-Wellness-Drink
Nährstoffgetränk mit Ballaststoffen, Vitaminen und Calcium

4,68
(260 Bewertungen)
39,97 €1,33 € pro Tag ( 74,02 € /1 kg )

inkl. MwSt. zzgl.

  • Neue Rezeptur: Gut lösliches Pulver & einfache Dosierung
  • Ballaststoffreiche Kombi aus natürlichen Pflanzenstoffen
  • Mit Vitamin B3 & B6 für den Erhalt normaler Schleimhäute und Calcium für die normale Funktion von Verdauungsenzymen
Auf Lager
Kauf auf Rechnung
Bezahle nach 30 Tagen mit Klarna
Wähle ein Vorteilspaket
Ballaststoffreich
Ballaststoffreich
Beste Löslichkeit
Beste Löslichkeit
Frei von Zucker & Süßstoffen
Frei von Zucker & Süßstoffen
Pflanzlicher Rohstoff
Pflanzlicher Rohstoff
Vegan
Vegan
Zertifizierte Produktprüfung
Zertifizierte Produktprüfung
Produktratgeber-Kategorie

Welche Rolle spielen Ballaststoffe für ein gutes Bauchgefühl?

In deinem Darm leben Milliarden Bakterien . Mit einer darmgesunden Ernährung kannst du Einfluss auf die Zusammensetzung der Bakterien (Mikrobiom) nehmen. Vor allem Ballaststoffe spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie sind reichlich in Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten enthalten. Ballaststoffe regen die Verdauung an und dienen nützlichen Darmbakterien als Nahrungsgrundlage. 

Wie trägt das Vitalitätsgetränk zum guten Bauchgefühl bei?

Stell dir vor, dein Darm ist eine große Blumenwiese. Ballaststoffe sind wie ein Dünger für deine Blumen, um sie prächtig zum Blühen zu bringen. Wir kombinieren in unserem Darm Wellness Drink unterschiedliche Ballaststoffquellen miteinander: Leinsamen, Akazienfaser und Flohsamenschalen. Sie quellen auf, wenn sie in Kontakt mit Flüssigkeit kommen. Dadurch können sie die Verdauung anregen. Ingwer und Essigsäure sind traditionell sehr beliebte Hausmittel. Das Vitamin C aus Zitronen und der Acerolakirsche trägt zur Funktion eines normalen Immunsystems bei. Zusätzlich tragen Vitamin B3 & B6 zum Erhalt normaler Schleimhäute (Darmschleimhäute) bei und Calcium fördert die normale Funktion von Verdauungsenzymen.

Höchste Ansprüche für Herstellung, Qualität & Produktprüfung

Unser Darm-Wellness-Drink wird ausschließlich in einer deutschen Produktion hergestellt. Wir möchten ein Produkt mit bester Qualität garantieren. Daher haben wir für die Wahl des richtigen Rohstoffes großen Wert auf qualifizierte Hersteller gelegt und verfügen über sämtliche Qualitätsprüfungen des Produktes. Eine Überwachung der VitaMoment Produkte, nach dem HACCP Konzept, wird ebenfalls garantiert. Bei der Produktion wird pro Lieferung eine Probe gezogen und in einem Labor auf eine mögliche Kontamination analysiert. Jeder Mitarbeiter, der mit Lebensmitteln in Kontakt kommt, muss einen Nachweis über die Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz vorweisen. Diese Belehrung wird mindestens einmal im Jahr wiederholt.

Der Darm Wellness Drink kann für dich geeignet sein, wenn …
du einen natürlichen Nährstoffdrink für deine Körpermitte suchst.
du mehr hochwertige Ballaststoffe zu dir nehmen möchtest.
du mit Vitamin C zur normalen Funktion des Immunsystems beitragen möchtest.
du mit Vitamin B3 & B6 zum Erhalt normaler Schleimhäute beitragen und mit Calcium die normale Funktion von Verdauungsenzymen fördern möchtest.
Unser Darm-Wellness-Drink im Vergleich
Im Vergleich zu herkömmlichen Produkten bietet dir unser hochwertiger Darm-Wellness-Drink:
Darm-Wellness-Drink
vs
Dummy bag
Unser VitaMoment Darm-Wellness-Drink:
Häufig klassische Darm-Wellness-Produkte:
  • rein pflanzliche Rohstoffe
  • ggf. mit tierischen Rohstoffen wie Molkepulver
  • frei von Zucker und jeglichen Zusatzstoffen (Enthält von Natur aus ca. 1,2 g Zucker pro Portion)
  • Zusatz von Zucker, Süßstoffen oder unnötigen Zusatzstoffen
  • beste Löslichkeit für eine angenehme Einnahme
  • schlechte Löslichkeit und klumpiges Ergebnis
Das sagen unsere Kunden
Transparenz und ehrliches Feedback unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Alle Rezensionen werden von einer unabhängigen Plattform . Du kannst jederzeit einsehen und mehr über die Echtheit der Kundenmeinungen erfahren.
4,68/5
(260)
TS
Tanja S.
"Mega Produkt, habe es schon mehrfach bestellt! Der Geschmack ist trotz den schrägen Zutaten, doch... ganz okay! Kann man gut trinken! Sehr empfehlenswert Wellness-Drink!!"
verifiziert,11.09.2023
GV
Gabi V.
"Erst war es gewöhnungsbedürftig, heute ist es mein "Frühstück", tut einfach nur gut."
verifiziert,10.03.2023
SP
Sibylle P.
"Schmeckt besser als ich dachte und nach fast 2 Wochen fühle ich mich toll"
verifiziert,02.11.2023

Häufig gestellte Fragen

Unser Darm-Wellness-Drink enthält drei Ballaststoffquellen: Akazienfasern, Leinsamenmehl und Flohsamenschalen. In Kontakt mit Flüssigkeit quellen Ballaststoffe auf. Dadurch vergrößert sich das Stuhlvolumen, was dazu führt, dass der Darminhalt schneller weitertransportiert wird. 
Durch die enthaltenen Ballaststoffe kann der Drink dazu beitragen, die Stuhlbewegung anzuregen. Die Vitamine B3 und B6 tragen zum Erhalt normaler Schleimhäute bei, so auch der Darmschleimhaut. Calcium fördert die normale Funktion von Verdauungsenzymen, während Vitamin C zu einem normalen Immunsystem beiträgt.
Mische einen gestrichenen Messlöffel (ca. 18 g) des Pulvers in 300 ml Wasser und rühre kräftig mit einem Löffel, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Alternativ kannst du einen Shaker für die Zubereitung verwenden. Trinke den Darm-Wellness-Drink 15 Minuten nach der Einnahme der Milchsäurebakterien und noch vor deiner ersten Mahlzeit.
Falls du den Drink geschmacklich anpassen möchtest, hast du folgende Optionen:
- Füge 50 bis 100 ml naturtrüben Apfelsaft in den fertigen Drink
- Rühre 1/2 TL hochwertigen Honig in den fertigen Drink
- Reichere den Drink mit dem Saft einer 1/2 Zitronen an
- Rühre das Pulver (ca. 18 g) in 125 g Naturjoghurt
Solltest du Medikamente einnehmen, empfehlen wir dir rund 60 Minuten vor und nach der Einnahme auf den Darm-Wellness-Drink zu verzichten. Die enthaltenen Flohsamenschalen können in manchen Fällen die Wirksamkeit hemmen.
Der Drink unterbricht die Fastenphase kaum erwähnenswert, da er hauptsächlich aus Ballaststoffen besteht. Doch wer es genau nimmt, sollte den Drink auch in der Fastenphase nicht einnehmen. Ein kleiner Anteil an Kohlenhydraten löst eine Reaktion des Insulinspiegels aus. Auch liefert der Drink natürlich einen Anteil an ‘Arbeitsstoffen’ für den Darm. Wer also auch gezielt fastet, um dem Darm in der entsprechenden Zeit eine Pause zu gönnen, sollte auch erst die Fastenphase mit dem Drink brechen.

Während der VitaMoment Darmkur sollte die Einnahme wie folgt ablaufen: 15 Minuten vor Ende der Fastenphase werden die Milchsäurebakterien eingenommen, 15 Minuten später (zu Beginn der Essensphase) wird der Darmwellness-Drink getrunken und weitere 15 Minuten später kann die erste Mahlzeit eingenommen werden.
Das könnte dir auch gefallen
Recently viewed