Deine Schlafqualität beeinflusst die Abwehrfähigkeit deiner Immunpolizei. Einen Teil deiner Immun-Abwehr bilden die sogenannten T-Zellen, Die kannst die dir als Beschützer deines Immunsystems vorstellen. Wittern diese Gefahr, etwa durch Viren oder Bakterien, werden sie aktiv und bekämpfen die Eindringlinge umgehend.
Die
T-Zellen1 sind massiv von einem guten, erholsamen Schlaf abhängig. Zudem ist ein erholsamer Schlaf eine der Grundvoraussetzungen, um in stressigen Situationen gelassen zu bleiben.

Merke dir: Du kannst im Schlaf, deiner Immun-Abwehr Unterstützung leisten. Wenn du magst, beobachte in nächster Zeit deine eigene Schlafqualität einmal genauer. Dabei kann dir das Schlafprotokoll in dem PDF unter diesem Video helfen.

Gerade, wenn du Schlafprobleme hast, werden die Tipps, welche in Video 12 auf dich warten, besonders spannend für dich sein!

  • 1
    Partial night sleep deprivation reduces natural killer and cellular immune responses in humans