Unsere typisch westliche Ernährungsweise fördert viele Zivilisationskrankheiten. Das liegt vor allem an einem Ungleichgewicht von Omega 3 und Omega 6 in deinem Körper.

Omega 6 entfacht in deinem Körper die Entzündungen. Das ist sehr wichtig, um krankes Gewebe heilen zu können. Allerdings dürfen diese Entzündungen nicht zu groß werden. 

Genau hier kommt Omega 3 ins Spiel: durch seine entzündungshemmende Wirkung kann Omega 3 diese Entzündungen eingrenzen, sodass sie kein unnötigen Schaden anrichten. 

Deshalb sollte immer ein gewisses Gleichgewicht an Omega 3 und Omega 6 bestehen, damit die Entzündungen in deinem Körper nicht zu stark werden und Zivilisationskrankheiten befeuern. 

Das Problem: Die allermeisten Lebensmittel in unserer Ernährung enthalten sehr viel Omega 6 und nur sehr wenig Omega 3: Margarine, Nudeln, Brot und Sonnenblumenöl sind nur einige Beispiele …

Um dieses Gleichgewicht wieder herzustellen, sind hochwertige Omega 3 Präparate genau das Richtige.

  • 1
    Notwendigkeit von Omega 3/ Omega-3-Index (1)
  • 2
    Notwendigkeit von Omega 3/ Omega-3-Index (2)
  • 3
    Omega 3 in Bezug auf Entzündungsprozesse
  • 4
    Omega 3 in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkranungen (1)
  • 5
    Omega 3 in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen (2)
  • 6
    Omega 3 in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen (3)
  • 7
    Omega 3 in Bezug auf Schwangerschaft
  • 8
    Omega 3 in Bezug auf Stress