Schlechte Leberwerte: Diese pflanzlichen Extrakte haben schon vielen geholfen

Schlechte Leberwerte: Diese pflanzlichen Extrakte haben schon vielen geholfen

Blutwerte nicht optimal, auch Cholesterin ist zu hoch. An manchen Tagen etwas erschöpft, antriebslos. Das Gewicht auf der Waage macht, was es will. Nach Mahlzeiten fühlst du dich überhaupt nicht gut, deine Verdauung macht dir zu schaffen. Hier und da leichte Schmerzen im Bauch, manchmal in den Beinen. Keine Lust auf Spaziergänge, die Muskeln fühlen sich schwer an. Streckenweise sogar taub. Eine verfettete Leber hat viele Anzeichen. Wirkst du nicht frühzeitig dagegen, wird die Fettleber meist erst dann entdeckt, wenn es bereits zu spät ist.

Es ist eine Gefahr im Inneren des Körpers. Eine Gefahr, über die sich viele erst bewusst werden, wenn es bereits zu spät ist. Steuerst du nicht rechtzeitig dagegen, können die Konsequenzen folgenschwer sein. Viele Experten sagen, dass es sich dabei um eine der gefährlichsten Volkskrankheiten überhaupt handelt. Und sie haben absolut recht.

Dabei geht es nicht um die kleinen Speckpölsterchen, die du mit den Fingern von außen spüren kannst. Es ist das Fett im Inneren des Körpers, welches nicht sichtbar ist. Das sogenannte Viszeralfett lagert sich in Organen wie die Nieren, dem Darm, der Bauchspeicheldrüse und – das ist besonders gefährlich – der Leber ein. Und genau dort ist es für eine Vielzahl an schweren Erkrankungen verantwortlich.

 

Warum ist die Leber besonders gefährdet?

Eine Schlüsselrolle spielt dabei das Hormon Leptin. Leptin wird vom Fettgewebe produziert und signalisiert dem Gehirn Sättigung. Wird zu viel Leptin produziert, schaltet sich das Hirn in einen Schutzmodus, das Hormon kann nicht gut wirken.

Die Folge: Dein Gehirn kann Sättigung nicht mehr gut regulieren – das Bauchfett wird immer mehr. Und die Leberwerte immer schlechter.

Doch die ausbleibende Sättigung ist nicht das einzige Problem. Je mehr Viszeralfett du hast, umso mehr Giftstoffe sind in der Leber eingelagert. Und die sind für deinen Körper so richtig schlecht, weil sie Entzündungsprozesse fördern.

Studien belegen: Jeder Dritte entwickelt eine Fettleber ...1

...und bemerkt es in der Regel lange nicht.

Doch die möglichen Folgen einer Fettleber sind verheerend!

Wie macht sich eingelagertes Leberfett bemerkbar?

Zuerst ist es vielleicht nur ein stechendes Gefühl im Oberbauch. Oder du bist ständig müde, obwohl du eigentlich genug Schlaf hattest. Dein Arzt warnt dich vielleicht auch wegen erhöhter Blutfettwerte oder verschreibt dir Blutdrucksenker.

Gleichzeitig wird immer mehr Insulin ausgeschüttet und immer mehr Zucker in Fett umgewandelt, wodurch noch mehr Fett in der Leber eingelagert wird. Durchbrichst du diesen Teufelskreis nicht, entwickelt sich daraus häufig Typ-2-Diabetes2 und du bist auf Insulin-Spritzen angewiesen.

Darmerkrankungen sowie schmerzhafte Blähungen oder chronischer Durchfall sind mittlerweile nicht selten. Inzwischen ist deine Leber extrem gefährdet für Entzündungen bis hin zu einer Leberzirrhose. Und es kann noch schlimmer werden...

“Ich fühlte mich weder krank noch hatte ich irgendwelche Schmerzen, die darauf schließen ließen, dass ich eine Leberzirrhose hatte” - Stefan W.

Fakt ist: Eingelagertes Leberfett kann verheerende Folgen haben.

Startest du nicht rechtzeitig damit, deine Leber von den Giftstoffen zu befreien, spürst du die Auswirkungen irgendwann auf schmerzhafte Weise.

“Es war ein Schock, da ich zuvor nie eine große Krankheit hatte” - Loretta S.

Die gute Nachricht: Dein Leberfett kann tatsächlich reduziert werden!

Die Leber ist eine wichtige aber hochkomplexe Entgiftungszentrale im menschlichen Organismus, die es zu schützen gilt. Jahrelange falsche Ernährung und zu wenig Bewegung führen jedoch dazu, dass sich bei vielen Menschen Fett und Giftstoffe im Gewebe der Leber eingelagert haben.

Das Hamburger Unternehmen VitaMoment bietet einen Nährstoff-Komplex zum Leber-Detox an, der auf dem deutschen Markt einzigartig ist. Die sorgfältige Auswahl sinnvoll getakteter Pflanzenstoffe unterstützt die Leber dabei, Giftstoffe abzubauen und sich zu regenerieren.

„Nehme den Leber-Komplex bereits seit einiger Zeit und habe meine Ernährung etwas angepasst. Nun meinte mein Arzt gestern, dass sich meine Leberwerte endlich verbessert hätten. Konnte es gar nicht glauben, der Hammer. Die nächste Bestellung ist raus. Danke VitaMoment“ – Simone V.

Das Unternehmen hinter dem Leber-Detox hat ein Problem erkannt: Zu viele Kohlenhydrate und zu wenig Bewegung führen dazu, dass Millionen Menschen schleichend schlechte Leberwerte entwickeln. Um dies zu verhindern und die Regeneration der Leber auf natürliche Weise zu unterstützen, hat das Unternehmen einen Nährstoffkomplex zur Entgiftung der Leber entwickelt.

5 Gründe, warum Kunden auf Leber-Detox schwören

1) Leber-Detox spült Giftstoffe aus der Leber

Erhöhte Leberwerte entwickeln sich in der Regel über viele Jahre durch die falsche Ernährung und zu wenig Bewegung. Der VitaMoment Leber-Komplex basiert auf reinen Pflanzenstoff-Extrakten in hochkonzentrierter Form, um deine Leber auf natürliche Weise im Regenerationsprozess und bei der Selbstheilung zu unterstützen.

Die ausgewählten Pfanzenextrakte aus Mariendistel, Löwenzahn, Artischocke und Ingwer werden in der Naturheilkunde bereits seit sehr langer Zeit für die Leberregeneration eingesetzt.

Das enthaltene Sonnenblumenlecithin unterstützt den Fettstoffwechsel zusätzlich. Um den Komplex optimal abzurunden, trägt der vitaminähnliche Mikronährstoff Cholin zur Erhaltung der Leberfunktion bei.

Wusstest du? Ein praller Bierbauch ist ein starkes Alarmsignal für eine Fettleber.

„Ich möchte nicht wegen irgendwelcher Zipperlein ständig sagen dies geht nicht, das geht nicht, weil… Dadurch wird es ja nicht besser. Schließlich will ich meine Zeit auch später im Ruhestand immer noch genießen können. Mit euren Kapseln zur Leberentgiftung habe ich endlich das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein.” – Hermann W.

2) Leber-Detox senkt gefährliches Leberfett

Bei einer Fettleber lagert deine Leber Fett ein und schwillt an. In schweren Fällen lagert die wichtigste Entgiftungszentrale deines Körpers so viel Fett ein, dass sie bis auf die doppelte Größe anschwillt. Trotzdem wird die Fettleber häufig komplett unterschätzt. Leber-Leiden werden meist viel zu spät entdeckt, dann verharmlost und nicht ausreichend behandelt.

Schlimmeres lässt sich nur verhindern, wenn du frühzeitig eingreifst. Mit dem Leber-Komplex unterstützt du die Ausspülung von Giftstoffen aus der Leber optimal und deine Leber bekommt endlich eine wohlverdiente Auszeit.

Wusstest du? Ab und an ein Bierchen oder ein Stück Schokolade sind nicht die Ursachen für eine Fettleber. Es liegt daran, dass man sich bei zu wenig Bewegung generell falsch ernährt. JEDE Mahlzeit. JEDEN Tag. Über VIELE JAHRE.
„Hatte es vorher schonmal mit einer Kohlsuppendiät probiert aber wie es halt so ist mit sowas hat das nicht viel gebracht. Euer Leber-Komplex hat mir jetzt endlich die Motivation gegeben, um diese Baustelle anzugehen. Ich esse jetzt viel gemäßigter und nehme die Kapseln immer nach dem Mittagessen. Selbst Sport mache ich jetzt 2x die Woche. Das hätte ich mir nie zugetraut😃” – Janine E.

3) Leber-Detox kann Diabetes-Typ-2 vorbeugen

Die Fettleber ist ein Teufelskreis, bei dem die Leber zunehmend insulinresistent wird. Es wird immer mehr Insulin ausgeschüttet und immer mehr Zucker in Fett umgewandelt, wodurch noch mehr Fett in der Leber eingelagert wird. Wird nicht dagegen gesteuert, entwickelt sich aus der Fettleber häufig Typ-2-Diabetes2.

Der Leber-Komplex hilft dir dabei, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Er versorgt dich mit den richtigen Pflanzenstoffen, um deinen Blutzucker wieder zu stabilisieren und Leberfett zu reduzieren.

Wusstest du? Eine Fettleber macht nicht vor schlanken Menschen Halt. Rund 15 Prozent der Normalgewichtigen bezeichnet man als sogenannte „TOFI“ (thin outside, fat inside). Sie sind außen schlank, haben innen jedoch viel Fett in den Organen eingelagert – allen voran in der Leber!

„Fettleber-Index von 42, Danke, Danke!! Der war mal über 90!! Zwar esse ich jetzt auch ganz anders als vorher, aber mit dem VitaMoment Leber-Komplex hat alles angefangen. Mag es auch gar nicht sagen aber inzwischen macht Sport mir sogar Spaß 🙈Dem konnte ich eigentlich immer so gar nix abgewinnen.” – Marian R.

4) Leber-Detox kann Blutverklumpungen reduzieren

Neben der Leber und der Bauchspeicheldrüse kann sich auch in Herz, Nieren und Knochen Fett einlagern. Die schlechten Blutfettwerte führen dann dazu, dass dein Blut leichter verklumpt.

Der Leber-Komplex stärkt deine Leberfunktion und unterstützt dich beim Leber-Detox. Da die Leber eine zentrale Rolle im Fettstoffwechsel hat, führt eine Entgiftung der Fettleber zu besseren Blutfettwerten, wodurch das Risiko für Gefäßverkalkungen stark abnimmt. Dein Arzt kann das anhand besserer Blutfettwerte messen.

Wusstest du? Eine Fettleber bei Menschen entsteht nach dem gleichen Prinzip wie Gänsestopfleber bei Gänsen. Indem Gänsen über einen Zeitraum von drei Wochen ein Nahrungsbrei eingeflößt wird, der nahezu ausschließlich aus Kohlenhydraten besteht, verfettet die Leber innerhalb kürzester Zeit. Nach dem gleichen Prinzip verfettet auch die menschliche Leber – viele Kohlenhydrate bei wenig Bewegung.

„Hatte eine Leberentzündung. Letzte Woche hat mir mein Arzt jetzt gesagt, dass alle Werte wieder im grünen Bereich sind. Kann es kaum fassen, ich bin so glücklich!” - Pia S.

5) Leber-Detox kann das Schlaganfall-Risiko eingrenzen

Die durch eine Fettleber verursachten Störungen führen zu einem stark erhöhten Risiko für Herz- und Schlaganfälle. Da der Leber-Komplex dich bei der Entgiftung der Leber unterstützt, kann er genau dieses Risiko senken.

Wusstest du? Die Leber ist das einzige Organ im menschlichen Körper, das sich selbst regenerieren kann. Mit entsprechendem Lebensstil und den richtigen Nährstoffen kann eine gepflegte Leber mit 80 Jahren ähnlich gut funktionieren, wie mit 20 Jahren.

“Vor ein paar Monaten wurde mir mitgeteilt, dass ich auch an Fettleber leide. Durch eine Zufallsuntersuchung... Inzwischen sind schon ein paar Kilo runter und ich fühle mich auch deutlich besser 😊😊 Besonders froh bin ich, dass mein Mann jetzt auch mitmacht. Der hatte erst immer komisch geguckt wenn ich die Kapseln nach dem Abendessen geschluckt habe... Beim letzten Mal sollte ich ihm dann eine Dose mitbestellen. Glaube sein kleines Bierbäuchlein hat ihm dann doch Sorgen gemacht, beim Arzt war er jedenfalls noch nicht. Mir auch egal - freue mich einfach drüber dass er das jetzt mit mir zusammen macht.🙌” – Brigitte T.

Was ist dir diese Unterstützung wert?

5 Euro am Tag?

4 Euro am Tag?

3 Euro am Tag?

Hier kommt die gute Nachricht:

Mit dem Leber-Komplex kannst du deiner Leber schon ab 55 Cent am Tag die richtigen Nährstoffe zuführen. Täglich zwei Kapseln Pflanzenkraft unterstützen deine Leber auf natürliche Weise bei der Entgiftung.

Wenn das eine Option für dich ist, kannst über den folgenden Button mehr erfahren.

Mehr erfahren >

P.S.: Viele Kunden haben besonders gute Erfahrungen gemacht, indem sie ihre Leber für mindestens ein halbes Jahr entgiftet haben.

Auf der Seite erfährst du unter anderem:

  • Wie du Giftstoffe in nur 3 Monaten aus der Leber spülen kannst, um erhöhte Leberwerte senken zu können...
  • Wie du das Risiko für Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Schlaganfälle reduzieren kannst, um dir eine lange Leidensgeschichte mit vielen Arztbesuchen zu ersparen
  • Wie du nicht mehr grundlos müde bist, sodass du wieder mehr Energie hast, um im Alltag und bei der Arbeit zu Höchstleistungen aufzufahren...

Die Methode konnte bereits zehntausenden Menschen helfen. Gehörst du bald auch dazu?

Ja, zeig mir die Lösung >

„Mein Problem war, dass ich ständig müde und kraftlos war, obwohl ich eigentlich genug geschlafen hatte. Das störte mich extrem. Was ich auch tat, mein Körper stand mir immer im Weg. Seitdem ich den Leber-Komplex einnehme, merke ich endlich wieder, wozu ich eigentlich in der Lage bin.” - Hans-Jürgen D.

Häufige Fragen zum Leber-Komplex

Was ist das besondere am Leber-Komplex?

Der Leber-Komplex setzt auf reine Pflanzenstoff-Extrakte in hochkonzentrierter Form, um die Leber optimal im Regenerationsprozess zu unterstützen:

  • Mariendistelextrakt: schützt Leberzellen, stimuliert die Giftstoffausleitung und pusht die Leberregeneration
  • Löwenzahnextrakt: schützt Leberzellen und kurbelt Regenerationsprozesse an
  • Artischockenextrakt: begünstigen die Gallensaft-Produktion
  • Ingwerextrakt: kurbelt Verdauungsprozesse an
  • Sonnenblumenlecithin: hilft Fettsäuren abzutransportieren und den Cholesterinspiegel zu senken
  • Cholin: trägt zur Erhaltung der Leberfunktion bei

Was lange dauert es die Leberwerte zu senken?

Das kommt darauf an, wie du dich in der Vergangenheit ernährt hast. Wenn du dich bereits über Jahrzehnte schlecht ernährt hast, dann brauchst du nicht erwarten, dass sich die Leber in wenigen Tagen wieder regeneriert.

In jedem Fall solltest du deiner Leber zum Entgifte mindestens drei Monate Zeit geben. Gibst du deiner Leber mehr Zeit zur Regeneration, schadet das nicht. Im Gegenteil: Viele Kunden haben besonders gute Erfahrungen gemacht, wenn sie ihrer Leber zur Regeneration mindestens ein halbes Jahr geben.

Eine Kontrolle der Leberwerte beim Hausarzt ist empfehlenswert, um den Fortschritt messbar zu machen.

Wie nehme ich den Leber-Komplex ein?

Der Leber-Komplex kommt in einer Dose bei dir an, welche 180 Kapseln enthält. Täglich nimmst du zwei Kapseln in den Mund und schluckst diese mit etwas Wasser zu einer Mahlzeit herunter. Eine Dose mit 180 Kapseln reicht für 90 Tage, also ein ganzes Quartal.

Gibt es einen Kundenservice?

Aber klar doch! Als inhabergeführtes Unternehmen ist VitaMoment leicht per Mail oder Telefon zu erreichen. Ein persönlicher Support und kümmert sich in deinem Anliegen so schnell wie möglich, und findet IMMER eine Lösung. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du VitaMoment hier kontaktieren.

Ich will zurück zum Angebot und den Leber-Komplex mit 33% Rabatt kaufen

Disclaimer: Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung von oder zur Vorbeuge vor Krankheiten bestimmt. Die Ergebnisse können variieren / sind eventuell nicht typisch. Bewertungen oder Testimonials sind individuelle Erfahrungsberichte unserer Kunden. Diese Informationen stellen keine medizinische Beratung dar und dürfen auch nicht als eine solche verstanden werden. Sprich bitte mit deinem Arzt, bevor du dein regelmäßiges, ärztlich vorgeschriebenes Behandlungsverfahren änderst.
  • 1
    Deutsche Leberstiftung: Fettleberentzündung (Steatohepatitis) – häufigste Lebererkrankung in Deutschland
  • 2
    Where does liver fat go? A possible molecular link between fatty liver and diabetes